Meine gefundenen Caches - Fund Nummer 614

Schatz des Jack Sparrow (GC2615A)

Cachetyp: Multi     Schwierigkeit (D):     Geländewertung (T):     Dosengröße: Large

Versteckt am 2010-04-02 von Cachegreybirds in Fürth in Bayern (Germany).

Von mir am 2010-04-10 gefunden und wie folgt geloggt:


#609 - on tour mit die-enten

An Stage 1 machte sich zunehmend Enttäuschung breit, als wir keinen Schlüssel finden wollten, sondern nur vermeintlich gute Verstecke dafür.
Uns kam die Idee, dass es doch toll wäre, eine Nachricht vorzufinden, wenn ein anderer Pirat unterwegs wäre, so dass ein "Wartender" wüsste, dass er wartet ist und nicht nur das Schlüsselversteck nicht findet.
Es hat aber auch so geklappt. Wir konnten den Vorfinder mit einem lauten "Arrr! Seiet ihr Pirat und habet ihr den Schlüssel, den wir hier suchen?" begrüßen und nach Nennung der richtigen Versteckes bekamen wir selben ausgehändigt. (Gruß an dieser Stelle an wmann)

Nach einem kleinen Plausch kritzelten wir ein "Pirat unterwegs" auf einen Zettel, taten ihn in das Schlüsselversteck und zogen los.

Auf der "Schatzinsel" angekommen muss der weibliche Part der Enten den Cache förmlich gerochen haben, so schnell hatte sie ihn. Er war ein beachtlicher Schatz den wir hoben und ich erkannte den Sicherungsmechanismus sofort - den gleichen nenne ich mein Eigen. Also habe ich den enten den Spaß des Öffnens gelassen - einfach nur zuschauen kann auch mal Spaß machen ;)

Schlussendlich war Jack Sparrows Schatztuhe natürlich offen und wir begutachteten die Schätze. Ich entnahm eine Golddukate für die weitere Reise.

Auf dem Rückweg zum Schlüsselversteck trafen wir auch schon die nächsten Piraten (Gruß an dieser Stelle an Mr.Mobiel und Anhang), die den "Unterwegs-Zettel" gefunden hatten und denen wir den Schlüssel direkt übergeben konnten.

Arrrr! Toller Cache! sagt Dr.Cool

out: GeoCoin